MYPEGASUS digitale Transformation 10

d-Methoden

Die neuen Methoden der Arbeitswelt 4.0 – und mit dem eigenen Know-how auf Augenhöhe bleiben.

Warum ist es für Sie wichtig, etwas über dieses Thema zu wissen?

„Mitarbeiter brauchen neue Methodenkompetenzen in der digitalen Welt“ „Agile Organisation und Arbeitsmethoden auf dem Vormarsch“ ,„Digitale Geschäftsmodelle müssen nicht erfunden, sondern entwickelt werden“, „Unser Wissen braucht ein dynamisches Update “ …

So oder so ähnlich sehen die Schlagzeilen aus, die permanent über das Web, Newsletter und soziale Medien verbreitet werden. Wir wissen – bewährte Methoden müssen durch neue Formen der Selbstkompetenz, der Zusammenarbeit und Innovationsentwicklung ergänzt oder ersetzt werden.

Und dies in einem Umfeld der Agilität und weltweiten Vernetzung.

dMethoden, die neuen Methoden der Arbeitswelt 4.0, sind dabei das Zauberwort. Aber was steckt hinter agilen Methoden, wie z.B. „SCRUM“?  Was unterscheidet „Design Thinking“ von klassischen Innovationsmethoden? Und wie sieht die Zukunft des Projektmanagements „hybrid“ aus?

Dies sind nur ein paar Fragen, auf die Sie Antworten brauchen. Wichtig dabei ist, unterstützt durch kompetente Trainer, diese neuen Methoden selbst in der Gruppe zu erproben und verständlich und praxisnah erklärt zu bekommen.

Aktuell finden bereits in vielen Unternehmen dMethoden Einzug in den betrieblichen Alltag.

Es ist jetzt genau die richtige Zeit, mit dem eigenen Know-how auf Augenhöhe zu bleiben und sich weiterzubilden.  Dabei reicht das Kennen allein nicht aus.

Anwenden und in der Praxis fallbezogen umsetzen können, muss hier der Anspruch sein, denn die „digitale Fitness“ in diesen Kompetenzen bestimmt die Wettbewerbsfähigkeit bereits heute – und ist eine gute Voraussetzung für eine mögliche anschließende, spezialisierte Weiterqualifizierung, z.B. zum SCRUM-Master. Die Zukunft vieler Berufe ist nämlich agil.

All dies liefert Ihnen unsere bundesweit einmalige Weiterbildung „dMethoden“ – live im Training in der Gruppe, aktuell, von erfahrenen Trainern praxisnah, spannend und anwendungsorientiert vermittelt.

Und, dass unser Ansatz richtig ist, haben wir im ESF-Förderprojekt www.digit-us.de nachgewiesen.

Wir vermitteln Ihnen dieses Wissen passgenau – modular aufgebaut – ohne dass Vorkenntnisse erforderlich sind. Auf unserer Website finden Sie detaillierte Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module zum Download.

Kontakt

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 

Nürnberg: Michael Vogel-Kellner
+49 911 / 93 904-330

Reutlingen: Helga Fabritius
+49 7121 / 34 75-61

Beispiel-Video

Das erwartet Sie in unseren Online-Seminaren:

MYPEGASUS Zielgruppe

Zielgruppen

Menschen aus allen Bereichen und Berufsgruppen – vor allem diejenigen die projektnah arbeiten – die sich für die neuen Methoden der Arbeitswelt 4.0 interessieren und mehr darüber wissen wollen. Arbeitnehmer*innen, die vielleicht bisher noch nicht sehr viel damit zu tun hatten, aber sich für die Arbeitswelt 4.0 methodisch fit machen wollen oder es schon müssen.

blank

Zeitlicher Umfang: 24 Unterrichtseinheiten (UE) á 45 Minuten – 3 Tage in Seminar-/Workshop-Form.

MXPEGASUS Element

Ihre Investition

Kosten

788,00 Euro (incl. MWST)
inklusive digitalem Seminarmaterial

Förderung über bayrischen Bildungsscheck möglich
→ Info

Termine und Veranstaltungsorte

Alle Veranstaltungen im Überblick


Vorteile für Unternehmen

Sprechen Sie uns auf unsere Inhouse-Konditionen an!

MXPEGASUS Element 1

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat der MYPEGASUS Akademie.

Gerne informieren wir Sie auch über die Möglichkeit eines IHK Lehrgangs.

Guten Tag

MYPEGASUS informiert regelmäßig über spannende Neuerungen zum Arbeitsmarkt. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Hier geht es zur MYPEGASUS

Besuchen Sie uns gerne auch in den sozialen Netzwerken: