Berufliche Weiterbildung: Machen Sie sich fit für die digitale Zukunft!

Arbeit 4.0., Roboter, künstliche Intelligenz, E-Commerce und Remote Services – die Arbeitswelt wird immer digitaler! Sie wollen in Sachen Digitalisierung am Ball bleiben? Prima! Das Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales unterstützt Arbeitnehmer*innen und Firmen dabei! 

 Was bedeutet Digitalisierung eigentlich für Sie, Ihr Unternehmen? Und welches Weiterbildungsangebot ist für Sie das richtige? Um Betriebe durch den Weiterbildungsdschungel zu lotsen, zu Förderprogrammen zu beraten und zu den zuständigen Stellen Kontakte zu vermitteln, gibt es seit Kurzem in allen bayerischen Regierungsbezirken von Wirtschaft und Staat geförderte „Weiterbildungsinitiatoren als digitale Bildungsberater“. 

Auf Sie zugeschnitten: Kostenfreie Beratung und Coaching 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin bei der Mypegasus GPQ ist Carolin Beugel. Sie berät Sie zu allen Themen der beruflichen Weiterbildung. Frau Beugel betreut den Regierungsbezirk Mittelfranken und kann gerne den Kontakt zu den Weiterbildungsinitiatoren der anderen Regierungsbezirke herstellen.

Die kostenfreie Beratung steht allen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sowie Unternehmen offen und geht von einem individuellen Weiterbildungscoaching bis hin zu Organisationsentwicklungsmaßnahmen. 

Eines der Förderprogramme ist z.B. der Bayerische Bildungsscheck. Ein Zuschuss in Höhe von 500 Euro für Weiterbildungen im Kontext der Digitalisierung für Arbeitnehmer*innen. Nähere Informationen finden Sie auf www.stmas.bayern.de/arbeit/bildungsscheck/. 

Hintergrund: Pakt für berufliche Weiterbildung 4.0

Um bei Arbeitnehmer*innen und Unternehmen das Interesse für berufliche Weiterqualifikation zu stärken, hat das Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales mit Vertretern der Wirtschaft, der Gewerkschaften und der Arbeitsverwaltung den „Pakt für berufliche Weiterbildung 4.0“ geschlossen hat. Im Zuge dieses Pakts wurden in allen bayerischen Regierungsbezirken die „Weiterbildungsinitiatoren als digitale Bildungsberater“ eingerichtet. Damit soll den Herausforderungen des Strukturwandels durch Digitalisierung und dem Fachkräftemangel begegnet werden.

Kontakt

Carolin Beugel kommt entweder zu Ihnen in den Betrieb oder berät Sie in den Räumlichkeiten von Mypegasus GPQ, Fürther Str. 212, Nürnberg. Tel: 0911/93904-490, E-Mail: CarolinBeugel@GPQ.de.

Das Projekt wird aus Mitteln des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales im Rahmen des Arbeitsmarktfonds gefördert.

Kontakt

Carolin Beugel

MYPEGASUS GPQ mbH

90429 Nürnberg

Tel.: 0911 / 93904-490

CarolinBeugel@GPQ.de

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

Trotz Corona bleiben wir mit innovativen Formaten aktiv im Personaltransfer!