MYPEGASUS Logo web
MYPEGASUS Logo web

IG Metall und MYPEGASUS organisierten gemeinsam eine Veranstaltung zur Rente

Am Dienstag 21.09.2021 fand in Mannheim die Veranstaltung zu “Rentennahe Jahrgänge – was ist zu beachten?” statt. Aufgrund der strikten Einhaltung der geltenden Gesundheitsschutzregeln war das Platzangebot im großen Saal des Gewerkschaftshauses zahlenmäßig begrenzt. Deshalb wurde die Veranstaltung als Hybrid organisiert. Dies ermöglichte die Teilnahme sowohl im Saal als auch Online. So konnten insg. 70 TeilnehmerInnen in Präsenz teilnehmen und weitere 50 TeilnehmerInnen am Computer.

Nach der Begrüßung durch Evelyne Gottselig von der MYPEGASUS folgte Janna Köke der IG Metall Verwaltungsstelle Mannheim, die in ihrem Grußwort die Forderungen der IG Metall zur gesetzlichen Rente ausführte und ihre Freude über die zahlreiche Teilnahme ausdrückte.

Direkt im Anschluß startete der Referent konnte Thomas Tallafuss von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) – Servicezentrum für Altersvorsorge Mannheim- der für diesen Vortrag gewonnen werden konnte. Unter dem Motto: ” Renteneinstieg-Versicherungszeiten-Rentenhöhe” erläuterte er in einem lebendigen Vortrag die Neuerungen bei der gesetzlichen Rentenversicherung. Gleich zu Beginn gab er eine Übersicht, welche unterschiedliche Renteneinstiegsmöglichkeiten es gibt und was hierbei zu beachten ist. Fragen nach – welche Zeiten in der rentenrechtliche Bewertung eine Rolle spielen bis hin zu wie können Rentenversicherungsverläufe korrigiert werden. Ein wichtiges Thema! “Zwar erhält jede/r gesetzliche versicherte alle 2 Jahre automatisch von der DRV zugeschickt, doch fehlen bei vielen Versicherten z.B.: Zeiten der Ausbildung” Als besonderes Serviceangebot hatten alle die Möglichkeit, sich von ihm erneut eine Rentenauskunft zusenden zu lassen und im Anschluss bei den ehrenamtlichen Versicherungsberatern die regelmäßig beim Deutschen Gewerkschaftsbund ihre Sprechstunden haben sich in einem Termin die Korrektur ihres Versicherungsverlaufes zu beantragen.

Bei der zweiten Veranstaltung, die am Montag 18.10.2021 stattfand, ging es einen Schritt weiter.

Nach der Begrüßung durch Evelyne Gottselig warb Daniel Warkocz in seinem Grußwort für den Bundesweiten Aktionstag der Gewerkschaften (Für eine Menschenbeteiligende-/berücksichtigende Transformationspolitik). 

Forderungen:
– Keine Entlassungen in der Transformation
– Zukunftsfähige Arbeitsplätze und sichere Ausbildung
– 500 Milliarden Euro öffentliche Zukunftsinvestitionen
– Krisengewinner zur Kasse bitten

Direkt im Anschluss folgte Thomas Tallafuss von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) – Servicezentrum für Altersvorsorge Mannheim- der auch diesen Vortrag praxisnah und kurzweilig hielt. Er gab antworten auf die Frage, wie kann ich steuersparend Rentenzeiten freikaufen, warum bei der gesetzlichen Rentenversicherung und nicht bei Privatanbietern und was sind eigentlich Wertguthaben.

In beiden Veranstaltungen beantwortete Thomas Tallafuss geduldig und praxisnah unzählige Frage der Anwesenden ebenso wie die, der online Teilnehmenden.

Evelyne Gottselig (Projektleiterin MYPEGASUS Niederlassung Mannheim): “TransferteilnehmerInnen sind in einer besonderen Situation. Durch Personalabbau in Betrieben betroffen, stellt sich ihnen Existenzielle Fragen was passiert, wenn ich während der Transfergesellschaft keinen neuen Arbeitsplatz gefunden habe. Welche Möglichkeiten gibt es für mich? Deshalb haben wir diese Veranstaltungsreihe mit organisiert.”

Janna Köke (Kassiererin der IG Metall Mannheim): “Unseren Mitgliedern ist die gesetzliche Rente wichtig und sie wollen verstehen, wie sie funktioniert und auf was sie achten müssen. Die Rückmeldungen der TeilnehmerInnen war durchweg positiv.”

Daniel Warkocz (2. Bevollmächtigter IG Metall Mannheim): “Ich freue mich über die Rege Teilnahme unserer Mitglieder. Dies zeigt den hohen Stellenwert der gesetzlichen Rente für die Menschen. Wer hätte bei der Planung gedacht, das die Veranstaltungen mit tosendem Applaus enden.”

O-Töne von Teilnehmern: “…das war heute eine tolle Veranstaltung”, “hätte nie gedacht, das Rente so spannend sein kann”, “vielen Dank an die Organisatoren, die Zeit verging wie im Flug”, “leider konnte ich bei der ersten Veranstaltung nicht und merke, das ich richtig etwas verpasst habe”, “wahnsinnig informativ – vielen herzlichen Dank”, “ich habe viel lernen dürfen, jetzt habe ich Anhaltspunkte für meine weitere Zukunft”, u.v.m.

Kontakt

Evelyne Gottselig

Hans-Böckler-Str. 1
68161 Mannheim

Tel: 0621 / 724 56 – 13
Fax: 0621 / 724 56 – 12
info.mannheim@mypegasus.de

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

MYPEGASUS GmbH

Burkhardt + Weber Str. 57
72760 Reutlingen
fon: 0049 / (0)7121 / 34 75 – 0
fax: 0049 / (0)7121 / 34 75 – 15
info@mypegasus.de

© 2021 – MYPEGASUS GmbH

MYPEGASUS GmbH

Burkhardt + Weber Str. 57
72760 Reutlingen
fon: 0049 / (0)7121 / 34 75 – 0
fax: 0049 / (0)7121 / 34 75 – 15
info@mypegasus.de

© 2021 – MYPEGASUS GmbH